Bei der Anreise im Zug...

Samstag, 9. März 2019

Für die Veranstaltungen in den Zügen wurde eine Gruppenreservation vorgenommen. Bitte beachten Sie die Lautsprecherdurchsagen an den Bahnhöfen.

Bienne-CTL.jpg

De Bienne : 14h17 (IC 5)

En train de traduire...

... avec les étudiant·e·s de l’Université de Lausanne. Ils et elles vous feront découvrir des pépites littéraires dénichées et traduites par leur soin dans une multitude de combinaisons de langues : de l’allemand au grec ancien, en passant par l’anglais, l’espagnol, mais aussi le russe, le hindi et même le ourdou. Un voyage parmi les langues.
Modération : Irene Weber Henking

Lucerna-Kuno.jpg

Ab Luzern : 14h30 (IR 27)

Bilderbücher übersetzen

Marina Pugliano, hat Klaus Merz' und Hannes Binders Bilderbuch Kunos grosse Fahrt ins Italienische übersetzt. Sie gibt eine Einführung in die Herausforderungen, die sich bei der Übersetzung dieses poetischen Kinderbuches ergeben. Danach sind die Fahrgäste eingeladen, sich einzeln oder in Gruppen selber an der Übersetzung des vielschichtigen Texts übers Reisen zu üben. Bild-Text-Zielpublikum—wer geht am geschicktesten damit um?
Moderation: Marina Pugliano, Florence Widmer

Zuerich-Lydia.jpg

Ab Zürich : 14h30 (IC 5)

Lyrik-Speed-Dating

Begleitet von Lydia Dimitrow, die unter anderem Gedichte aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt, können sich die Fahrgäste nach einer kurzen Einführung an einer spielerisch-kreativen Übersetzungsübung eines französischen Gedichts ins Deutsche versuchen. Es geht, wie beim Speed-Dating, um erste Eindrücke, die Suche nach dem Wesentlichen, Lautem und Leisem. Mit Zeit-Limit, denn in der Kürze liegt die Würze!
Moderation: Lydia Dimitrow, Isabelle Vonlanthen

Basel-Krneta.jpg

Ab Basel : 14h31 (IC 6)

Unger üs

Guy Krneta hat ein ganz wunderbares Buch geschrieben, eine «Familienchronik mit Schlagseite» (Die Südostschweiz) im feinsten Berndeutsch. Alle tragen sie ihr Scherflein bei zur Familientragödie und
-Komödie: der polternde Grossvater, der Hetero-Onkel aus dem Schwulenchor, der aufmüpfige Enkel und natürlich – Vivienne. Steigen Sie zu uns ins Abteil des IC 6 und hören Sie dem Autor zu, es bleibt ganz «Unger üs»!
Moderation: Jennifer Bigelow

Bern-Yla.jpg

Ab Bern : 14h34 (IR 16)

Das Wort im Heuhaufen

Wortgewandt, scharfsinnig und mit viel Leidenschaft widmet sich Yla Margrit von Dach seit mehr als dreissig Jahren der Übertragung literarischer Texte aus dem Französischen ins Deutsche. Für ihr Gesamtwerk erhielt sie den Spezialpreis Übersetzung 2018 der Schweizer Literaturpreise. Martin Zingg unterhält sich mit der Sprachkünstlerin über Finessen in der Übersetzung und die Suche nach dem perfekten Wort.
Moderation: Martin Zingg, Camille Luscher


Programmheft
Programmheft-kl.png

Nicht verpassen!
Late-Night Konzert mit Šuma Čovjek um 22h00

Flagge-suma-covjek.PNG

Follow us
FB-S.png