Archiv

Alle zwei Jahre organisiert die ch Reihe in Zusammenarbeit mit Partner-Organisationen eine Literaturveranstaltung, bei der das Übersetzen als Kunstform und Handwerk im Mittelpunkt steht.

aller-retour - Festival für Übersetzung und Literatur findet 2019 zum ersten Mal statt. Es ist eine Neulancierung der von 2006 bis 2017 durchgeführten Literaturveranstaltung 4+1 übersetzen traduire tradurre translatar. Diese thematisierte das literarische Übersetzen zwischen den vier Landessprachen der Schweiz und einer Gastsprache. Davor hiess die Veranstaltung Ein Schiff zum Übersetzen. Man war unterwegs auf dem Rhein oder dem Genfersee, setzte ans andere Ufer über, las aus Übersetzungen, diskutierte Übersetzungen und debattierte knifflige Fragen.

Programm "4+1 translatar", Chur 2017

Programm "4+1 traduire", Vevey 2012

Programm "4+1 translatar", Chur 2010

Programm "4+1 übersetzen", Biel 2008